#wecreatesecurity

Schlagwort: ransomware

verschlüsselten Unternehmensdaten
Bedrohung

Was tun, bei verschlüsselten Unternehmensdaten?

Was tun, bei verschlüsselten Unternehmensdaten? Diese Frage stellen sich leider immer wieder betroffene Unternehmen nach einem Cyberangriff mit einem Verschlüsselungstrojaner. Wir zeigen Ihnen in vier

Ransomware im Schatten der DSGVO
Bedrohung

Ransomware im Schatten der DSGVO

Ransomware im Schatten der DSGVO – Seit dem Corona Lockdown ziehen Cyberkriminelle ganz unverschämt neue Saiten der Erpressung auf. Androhungen von Datenschutzkatastrophen sind dabei sehr

Gesundheitswesen im Visier von Hackern
Bedrohung

Gesundheitswesen im Visier von Hackern

Gesundheitswesen im Visier von Hackern – Immer mehr Angriffe auf Gesundheitsdienstleister und Krankenhäuser werden registriert. Die Bundesregierung hat für das Jahr 2020 bislang 43 erfolgreiche

So erpressen Cyberkriminelle Konzerne
Bedrohung

So erpressen Cyberkriminelle Konzerne

So erpressen Cyberkriminelle Konzerne und Unternehmen – Zuerst werden alle Rechner verschlüsselt, dann beginnt die Erpressung. Ransomware gilt als eine der größten Bedrohungen für Unternehmen

Vor Spam richtig schützen
Business

Vor Spam richtig schützen

Vor Spam richtig schützen – Den klassischen, einfachen Spam können viele Systeme bereinigen. Ungezielter Spam ist häufig einfach zu erkennen und Filter und Antispam-Lösungen halten

Public Shaming
Bedrohung

Public Shaming durch Ransomware

Public Shaming ist die nette neue Umschreibung für Datenleaks welche Kriminelle Ransomware-Gangs oder Erpresser nutzen um Unternehmen unter Druck zu setzen. Aus Prestigegründen bzw. Vertrauensverlusten versuchen

Corona Phishing E-Mails
Bedrohung

Corona Phishing E-Mails

Nur eine Frage der Zeit bis auch Corona Phishing E-Mails im Umlauf sind. Der deutsche Anbieter von Antispam-Lösungen Hornetsecurity warnt im eigenen Blog vor Corona

Was Emotet anrichten kann
Bedrohung

Was Emotet anrichten kann

Was Emotet anrichten kann ist in der IT-Welt mittlerweile mehr als bekannt. Dennoch treibt der Verschlüsselungstrojaner noch immer sein Unwesen im Netz. Im Jahre 2014