iKomm GmbH

Fudo Security Case Study Vol.2

Fudo Security Case Study

Fudo Security Case Study Vol.2 – In unserer neuen Rubrik “Fudo Security Case Study” stellen wir Ihnen unsere interessanten Projekte mit diversen Kunden vor. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Kunden herzlich für die Case Studies bedanken und freuen uns über weitere spannende Projekte in der Zukunft. Heute widmen wir uns dem Albrecht Dürer Airport Nürnberg.

Der Airport benötigte eine zentrale Lösung, die den Dienstleistern Zugang zu den internen Serversystemen gibt um diese zu warten. Es sollte die Möglichkeit erstellt werden zu wissen welche Benutzer auf welche Systeme Zugriff haben und wann sie zugreifen. Im Notfall könnte man dann schnell reagieren. Es ging primär nicht um Schuldzuweisung, sondern um die effiziente Zusammenarbeit mit den Dienstleistern und die Sicherstellung der System. Erfahren Sie mehr in unserem zweiten Teil unserer Case Studies Serie.

Fudo Security Case Study Vol.2 – Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Wir bedanken uns bei den IT-Mitarbeitern des Airports Nürnberg für das wunderbare Projekt. Das Projekt wurde bereits im Jahr 2019 umgesetzt. Der Kunde ist nach wie vor sehr zufrieden mit der Fudo PAM Lösung. Möchten Sie mehr erfahren? Gerne stellen wir Ihnen die Vorzüge der Fudo Security PAM Lösung in einer Web-Session vor. Erfahren Sie mehr zum technologischen Marktführer auf unserer Webseite. Auf der Hersteller Webseite finden Sie ebenfalls weitere interessante Informationen rund um die Fudo PAM Lösung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Folgen Sie uns gerne in den sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Twitter und Facebook und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand rund um die IT-Security.

Bewerten Sie diesen Beitrag:
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]
Beitrag teilen: