iKomm GmbH

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren – Hier haben wir Ihnen eine kleine Anleitung zusammengestellt wie Sie mit der iKomm GmbH per E-Mail verschlüsselt kommunizieren können. Wir setzen hierbei unseren Schweizer Produkt-Partner SEPPmail ein. (Unter diesem Beitrage finden Sie weitere Informationen bzw. Links zu diesem Produkt und Hersteller.)

Wir bieten Ihnen für eine sichere Kommunikation mehrere Varianten an. Sie können mit  S/MIME, PGP oder Domänenverschlüsselung sicher mit uns kommunizieren. Haben Sie selbst keine Verschlüsselungslösung im Einsatz bieten wir Ihnen die Möglichkeit über das GINA Portal dennoch verschlüsselt uns zu erreichen. 

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren

Das GINA Portal

Über das GINA Portal können Sie direkt mit der iKomm verschlüsselte E-Mails senden und empfangen. Sie selbst benötigen dabei keine eigene Verschlüsselungstechnologien. Sie benötigen lediglich Internetzugang und einen Browser. Das iKomm GINA Portal ist unter der Adresse: https://securemail.ikomm.de/web.app von überall erreichbar.

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren
Abbildung 1 - GINA Portal iKomm GmbH

So funktioniert das GINA Portal

Wenn Ihnen die iKomm eine verschlüsselte E-Mail über das GINA Portal zusendet erhalten Sie eine Benachrichtigung in Ihrem Postfach dass eine verschlüsselte E-Mail für Sie vorliegt. Melden Sie sich in Ihrem Postfach an, sehen Sie die neue E-Mail.

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren - Neue E-Mail
Abbildung 2 - Neue E-Mail
Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren - Neue E-Mail1
Abbildung 3 - GINA E-Mail

 Es befindet sich die E-Mail verschlüsselt im Anhang welche Sie öffnen müssen. Im Text ist ebenfalls beschrieben wie Sie weiter vorgehen müssen um die verschlüsselte Nachricht lesen zu können.

Öffnen Sie die secure-email.html um die Nachricht zu entschlüsseln.

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren - Neue E-Mail2
Abbildung 4 - GINA E-Mail entschlüsseln

Haben Sie noch keinen GINA Account müssen Sie sich zunächst am Portal registrieren. Dazu füllen Sie die benötigten Felder aus und klicken unten anschließend auf “weiter”

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren - Gina
Abbildung 5 - Registrierung im GINA Portal
Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren - Gina1
Abbildung 6 - Reigstrierung GINA Portal

Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie direkt die verschlüsselte Nachricht lesen.

Gina2
Abbildung 7 - GINA E-Mail
Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren - Gina2
Abbildung 8 - GINA E-Mail

Sie können nun auch uns eine verschlüsselte Nachricht zurück senden. Klicken Sie dazu auf den Button “Beantworten” um Ihre Nachricht an uns zu schreiben. 

Gina3
Abbildung 9 - GINA E-Mail beantworten

Ihre Antwort wird nun verschlüsselt direkt an uns übermittelt. 

Die Registrierung müssen Sie nur 1 mal durchführen. Zukünftig können Sie sich direkt am GINA Portal anmelden wenn Sie weitere verschlüsselte GINA E-Mails von der iKomm erhalten. Sie werden dann bei klicken von “Ok” in der secure-email.html direkt zur Anmeldeseite umgeleitet.

Über das GINA Portal können Sie uns auch verschlüsselte E-Mails zusenden, auch wenn Sie vorher selbst keine GINA E-Mail erhalten haben. Öffnen Sie dazu das GINA Portal der iKomm GmbH unter der Adresse: https://securemail.ikomm.de/web.app und melden Sich mit Ihren Zugangsdaten die Sie selbst vergeben haben (bei der Registrierung) an. Sie können dann den Empfänger selbst eintragen bzw. auswählen.

S/MIME oder PGP

Gerne können Sie mit uns auch mit anderen Verschlüsselungstechnologien wie S/MIME oder PGP kommunizieren. Über das GINA Portal können Sie die jeweiligen öffentlichen Zertifikate bzw. Schlüssel herunterladen. 

Gehen Sie dazu auf das iKomm GINA Portal unter https://securemail.ikomm.de/web.app und wählen im oberen Menü “Öffentliche Zertifikate (S/MIME) oder Schlüssel (PGP) von iKomm GmbH Mitarbeitern suchen” aus um nach den erforderlichen Zertifikaten oder Schlüsseln zu suchen. 

SMIME
Abbildung 10 - Suchen nach Zertifikaten bzw. Schlüsseln

Tragen Sie hier die E-Mail Adresse des Kommunikationspartners ein dessen Schlüssel bzw. Zertifikat ist angezeigt bekommen möchten. Klicken Sie anschließend auf den Punkt unterhalb der E-Mail Adresse zum suchen.

SMIME1
Abbildung 11 - Suchen nach Zertifikaten bzw. Schlüsseln

Sie können dann das S/MIME Zertifikat oder den PGP Schlüssel herunterladen. Klicken Sie auf “Domain-Schlüssel” können Sie auch das iKomm GmbH Domain-Zertifikat für eine Domainverschlüsselung herunterladen. Bitte beachten Sie generell das wir ebenfalls Ihre öffentliche Schlüssel bzw. Zertifikate benötigen um mit Ihnen verschlüsselt zu kommunizieren. 

SMIME3
Abbildung 12 - Benutzerzertifikate bzw. Schlüssel
SMIME3
Abbildung 13 - Domainverschlüsselung

Generell können Sie sich jederzeit im GINA Portal registrieren um mit der iKomm eine sichere Kommunikation aufzubauen, selbst dann wenn wir vorab keinen Kontakt per E-Mail hatten.

Mit der iKomm sicher und verschlüsselt kommunizieren

Hier können Sie direkt eine sichere Kontaktaufnahme zu unserem Vertrieb bzw. Support durchführen.

Vertrieb kontaktieren

Verschlüsselte Kontakt-Aufnahme: hier klicken
Verschlüsselungs-Zertifikate: hier klicken

Support kontaktieren

Verschlüsselte Kontakt-Aufnahme: hier klicken
Verschlüsselungs-Zertifikate: hier klicken

Für Rückfragen oder Unterstützung stehen wir Ihnen gerne jederzeit auch telefonisch zur Verfügung. 
Telefon: +49 (0) 911 – 30 91 8 – 0

Weitere Informationen zu der E-Mail Verschlüsselungslösung von SEPPmail erhalten Sie hier. Sie haben keine Verschlüsselungslösung im Einsatz? Nutzen Sie unseren Hosted E-Mail Verschlüsselungsservice. Weitere Details finden Sie hier: msp.ikomm.de/seppmail/

Bewerten Sie diesen Beitrag:
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 5]
Beitrag teilen: