iKomm GmbH

IT-Sicherheit

Cybercrime in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Cybercrime in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Das Bundeskriminalamt stellte vergangene Woche sein „Lagebild Cybercrime“ sowie eine Sonderauswertung zum Thema „Cybercrime in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ vor. Die Ergebnisse sind sehr interessant. Die Zahl der Cyberangriffe ist auf einen neuen Höchststand gestiegen. Vor allem Ransomware ist hierbei die gefährlichste Waffe der Cyber-Kriminellen. Unser Partner ESET hat ebenfalls im Rahmen der Covid-19-Pandemie unterschiedliche Studien …

Cybercrime in Zeiten der Covid-19-Pandemie Weiterlesen »

Beitrag teilen:
Emotet in verschlüsselten Anhängen

Emotet in verschlüsselten Anhängen

Emotet in verschlüsselten Anhängen – Ein wachsende Cyberbedrohung? Zumindest sind die Cyberkriminellen nicht untätig und erarbeiten ständig neue Szenarien um ihren Banking-Trojaner Emotet zu verteilen. Dabei werden verschiedenste Tricks angewendet um die Anti-Viren Filter zu umgehen. Email Conversation Thread Hijacking ist eine Methode wie die Betrüger ihren Schadcode verteilen. Aber auch andere Mechanismen wie Änderungen …

Emotet in verschlüsselten Anhängen Weiterlesen »

Beitrag teilen:
Delayed Phishing

Was ist eigentlich Delayed Phishing?

Was ist eigentlich Delayed Phishing? Im Prinzip unterscheidet es sich kaum von den herkömmlichen Phishing-Links mit der Ausnahme das sie verzögert ausgeführt werden. Sie werden also quasi erst zu einem späteren Zeitpunkt aktiv. Somit können diverse Antispam Engines und Scanner umgangen werden. Phishing gilt seit langem als wichtiger Angriffspunkt in Unternehmensnetzwerken. Es ist daher kein …

Was ist eigentlich Delayed Phishing? Weiterlesen »

Beitrag teilen:
SEPPmail GINA-User in sieben Schritten erzeugen

SEPPmail GINA-User in sieben Schritten erzeugen

In einem neuen Blog-Eintrag von SEPPmail beschreibt der Hersteller wie man mit SEPPmail GINA-User in sieben Schritten erzeugen kann. Mit dieser Möglichkeit kann man schnell GINA-User aus Kundendaten erzeugen. Die patentierte GINA-Technologie ermöglicht es, auch mit denjenigen Empfängern verschlüsselt per E-Mail zu kommunizieren, die keine eigene Verschlüsselungstechnologie im Einsatz haben. Um für Empfänger, die nur …

SEPPmail GINA-User in sieben Schritten erzeugen Weiterlesen »

Beitrag teilen:
Alles was vernetzt ist, wird auch angegriffen

Alles was vernetzt ist, wird auch angegriffen

Alles was vernetzt ist, wird auch angegriffen? Fachleute aus verschiedenen Bereichen sind sich einig, Cyberangriffe werden häufiger und wahrscheinlicher werden. Immer mehr alltägliche Dinge werden vernetzt. Damit steigt auch die Zahl der Geräte welche sich im Internet bewegen. Dadurch wird die Gefahr eines Cyberangriffs deutlich höher. Vor allem werden immer mehr Fahrzeuge vernetzt. Nach Expertenmeinungen …

Alles was vernetzt ist, wird auch angegriffen Weiterlesen »

Beitrag teilen:
Hilfe wie lautet mein Passwort?

Hilfe wie lautet mein Passwort?

Wer kennt es nicht… Der drei wöchige Sommerurlaub ist vorbei und frisch erholt geht es ans Werk. Doch bereits beim ersten Login schlägt die Anmeldung fehl: “Hilfe, wie lautet mein Passwort?”. Viele Anwender kennen das Problem, sich nicht mehr an ihr Passwort erinnern zu können. Oftmals werden Passwörter auf Post its geschrieben und an den …

Hilfe wie lautet mein Passwort? Weiterlesen »

Beitrag teilen:
Videokonferenz Zoom

Videokonferenz Zoom in der Kritik

Videokonferenz Zoom in der Kritik – Mit dem Corona-Virus mussten viele Unternehmen auf digitale Medien umschwenken um Besprechungen und Konferenzen abhalten zu können. Durch die Kontaktsperre sind viele Mitarbeiter ins Home-Office gezogen. Das Videokonferenz Tool “Zoom” stieg deutlich in der Beliebtheit. Auch andere Tools wie Microsoft Teams, Skype oder Google Classroom erfreuen sich erfreuen sich …

Videokonferenz Zoom in der Kritik Weiterlesen »

Beitrag teilen:
Home Office in der Krise

Home Office in der Krise

Home Office in der Krise – Die derzeitige Situation in Deutschland in Bezug auf das Corona-Virus ist im höchsten Maße alarmierend. Täglich werden neue Infektionen bestätigt, leider auch weitere Todesfälle bekannt und die Regierung der einzelnen Bundesländer ordnen zum Teil drastische Maßnahmen an. Zum Schutz gehen aber auch viele Unternehmen den Schritt, ihre Mitarbeiter der …

Home Office in der Krise Weiterlesen »

Beitrag teilen: